Unsere Leistungen

Innenausbau

Wir bauen Ihr Niedrigenergiehaus

Die Trockenbauweise bietet eine Vielzahl gestalterischer Möglichkeiten, z.B. Bögen, Rundungen, Akustikelemente. Es werden keine durchnässenden Baustoffe wie Beton oder Putz zur Errichtung der Bauteile benötigt, was eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bei der Innenraumgestaltung und somit auch dem gesamten Bauvorhaben zur Folge hat. Sämtliche bauphysikalische Anforderungen bezüglich Wärme-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte-, Strahlenschutz, Schlagsicherheit können u.a. in Trockenbauweise erfüllt werden. Zur Trockenbauweise gehören:

  • Deckenbekleidungen und Unterdecken
  • Wandbekleidungen, Montagewände
  • Installationswände
  • Sonstige Verkleidungen
  • Bodensysteme
  • Einbauten
  • Wärme-Dämmungen und Isolierungen

Völlig ohne Wasser geht es aber auch hierbei nicht. Zum Verspachteln der Fugen und Anschlüsse bei Gipskartonplatten und Gipswandbauplatten benötigt man die dafür vorgesehene Spachtelmasse bzw. den bei Gipsdielen nötigen Kleber. Dieses Material hat eine relativ kurze Trockenzeit und ist schon nach kurzer Zeit überarbeitbar (Schleifen, Streichen, Tapezieren).

Jetzt Angebot anfordern

So könnte Ihr Innenausbau aussehen!

Innenausbau von Cohrs

Nur eine gute Dämmung erweist sich als sinnvoller Wärmeschutz. Thermofloc ist ein naturnaher Dämmstoff aus Zellulosefasern zur Energiekostenreduzierung, der im Einblasverfahren in Dächer, Wände, Decken und Böden eingebracht wird.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand

  • Thermofloc ist ein baubiologisch unbedenklicher Dämmstoff, der sowohl in kalten als auch heißen Jahreszeiten ein optimales schadstofffreies Wohnraumklima garantiert.
  • Thermofloc-Einblasdämmstoff ist ökologisch unbedenklich und wieder verwertbar.
  • Als organischer Dämmstoff kann Thermofloc Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.
  • Thermofloc eignet sich daher ausgezeichnet für diffusionsoffene Dach- und Wandkonstruktionen.
  • Mit Thermofloc-Einblasdämmstoff entsteht eine fugenlose, maßgeschneiderte Dämmschicht, die Wärmebrücken ausschließt und im Gegensatz zu Dämmstoffen in Platten- oder Mattenform zu keinem Verschnitt führt.

Wie hoch waren Ihre Heizkosten nach einem Winter wie 2009/2010? Um Heizkosten zu senken, ist die Anwendung der Einblasdämmung mit Thermofloc eine ideale und kostengünstige Variante. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, gibt Ihnen die zertifizierte Zimmerei Ulf Cohrs aus Weddersehl gerne Auskunft.

Jetzt Kontakt
aufnehmen!